Dreiländereck Aachen

Dreiländereck Aachen

Dreiländereck Aachen

Die Zeit vergeht viel zu schnell, aber ab und an nehme ich mir etwas Zeit und fotografiere. Auch wenn es in letzter Zeit viel zu wenige Fotos hier auf meinem Blog gibt, möchte ich euch heute zwei neue Fotos präsentieren. Es hat mich neulich zum Dreiländereck im Grenzgeboet Deutschland, Niederlande und Belgien gezogen. Meine analoge 6×6 Kamera hat mich begleitet und meine Eindrücke auf den Film gebracht. Ganze 12 Fotos sind dabei herausgekommen, außer von einem etwas verschwommen Foto und ein Foto, was mehrfach belichtet wurde, sind alle etwas geworden. Schön ruhig ist es da oben am Dreiländereck, wenn die ganzen Familien mit kleinen Kindern noch fern sind. Und den Blick, den man dort oben hat in die drei Nachbarländer ist wirklich der Weg wert.

Demnächst gibt es hoffentlich wieder öfter mal ein paar Fotos für euch. Ich bemühe mich zumindest und habe euch natürlich nicht vergessen.

Zurück in Bella Italia

Zurück in Bella Italia

Nach guten elf Monaten bin ich endlich nochmal zurückgekehrt nach Italien. Ich bin zurück gekehrt um ein paar wichtige Sachen zu klären und gute Freunde wieder zu treffen. Es ist doch immer wieder schön zurück zu kommen an Orte die man so gut kennt, die man Tag für Tag gesehen hat und nun nach viel zu langer Zeit nochmal besucht. Freunde, die auf einen gewartet haben und sich freuen einen wiederzusehen.
Bella Italia, veramente bella ma peccato che stai sempre peggiorando con la tua politica… Un peccato davvero.

movinary – Die schönste Art Fotos zu erleben

Movinary Fotovideo

movinary – Die schönste Art Fotos zu erleben

Stell dir vor, du kommst von einer langen Reise wieder Heim, hast unzählige Fotos auf deinerr Digitalkamera und möchtest die Erlebnisse und Erinnerungen nun mit deiner Familie und deinen Freunden teilen. Oder dein Schatz hat Geburtstag und du möchtest Ihm mit etwas ganz Besonderem überraschen.
Denn das altbekannte Sprichwort sagt es doch so schön: „Bilder sagen mehr als tausend Worte!“

movinary hat es sich zur Aufgabe gemacht, das klassische Fotobuch zu revolutionieren. In 3 einfachen Schritten kannst du dir dein persönliches Fotovideo direkt im Browser erstellen und deine Fotos durch eine Vielzahl von spannenden Videodesigns perfekt in Szene setzen. Egal ob Urlaub, Liebe, Business oder Feiertage – movinary bietet zu jedem Anlass eine passende Vorlage.

Deine Vorteile auf einen Blick:

  • Schnelle und einfache Bild- und Videobearbeitung
  • Direkt Downloaden und Verschicken
  • Machen Sie mehr aus Ihren Fotos!

Machen Sie mehr aus Ihren Fotos! Mehr Informationen erhalten Sie unter www.movinary.de.

Ist das Leben nicht manchmal eine Zugfahrt?



Ist das Leben nicht manchmal eine Zugfahrt?

Eine Zugfahrt, die einen irgendwo hinführt und man weiß nicht wohin.
Der Zug fährt herum und der Zug hält nicht an. Es scheint, als fahre er im Kreis umher.
Eine Notbremse gibt es nicht. Nur verschmierte Fensterscheiben, die einem nicht verraten, wo es hingehen soll. Und man fragt sich, wo führt das alles hin?
Und insgeheim wünscht man sich, dieser Zug halte endlich endlich an einem wunderschönen Strand…

Aber wäre das Leben dann nicht zu einfach?

Eurovision Song Contest – Halbfinale in Düsseldorf



Eurovision Song Contest – Halbfinale in Düsseldorf

Als ich in Düsseldorf war, gab es an der Rheinpromenade eine kleine Fanmeile für den Eurovision Song Contest. Ein niederländisches Boot ankerte und die niederländischen Fans des Eurovision Song Contests eroberteten die Rheinpromenade von Düsseldorf.
Und ich fragte mich ernsthaft, wer wirklich noch gefallen an diesem mittlerweile doch eher traurigem europäischem Gesangswettbewerb hat. Als letztes Jahr Lena gewonnen hat, habe ich von der Lena Hysterie wenig mitbekommen, da ich noch in Italien war. Die Italiener fragten mich dann, wer oder was ist der Eurovision Song Contest?! Bis ihnen dann einfiel, ach ja, wir haben da ja vor etlichen Jahren auch mal mitgemacht. Ja! Und brauchen wir ihn wirklich noch diesen komischen Gesangswettbewerb mit stetig sinkendem Niveau?
Na, ich sag es mal so. Jeder dem Seines, aber ich schau es mir nicht an. Basta!

Düsseldorf Medienhafen – Understatement

Düsseldorf Medienhafen – Understatement

Gestern war ich in Düsseldorf am Medienhafen. Und da gibt es so viele teuere Autos, angefangen Mercedes, BWW, Jaguar bis hin zu Porsche. Aber ein schöner alter VW Käfer das ist doch wahrer Stil.

Lüttich bei Nacht


Lüttich bei Nacht

Heute abend gab es einen kurzen Tripp nach Lüttich. Von Aachen sind es ja nur knapp 50km und wenn man dort ist, fühlt es sich an wie Urlaub. Andere Sprache, andere Architektur und verrückte Menschen. Also es lohnt sich allemal, und wenn man nur etwas an der Maas entlang spaziert. Denn in Aachen fehlt ja bekanntlich ein schöner Fluss. Und eine gute belgische Fritte darf natürlich auch nicht fehlen…

Habe ein Foto in s/w und ein Foto in Farbe gemacht. Welches gefällt euch besser? 

Vogelsang – die alte NS Ordensburg



Vogelsang – die alte NS Ordensburg

Die alte NS Ordensburg Vogelsang liegt in Eifel etwa 150m über der Urfttalsperre. Gebaut wurde dieser Gebäudekomplex von den Nazionalsozialisten als Schulungsstätte. Dieser riesen Gebäudekomplex ist wohl die größte bauliche Hinterlassenschaft des Nazionalsozialismus in Deutschland.
Die Nazionalsozialisten haben es aber nie geschafft diesen Gebäudekomplex vollständigfertig zu stellen. Durch den Kriegseinbruch wurden die Baumaßnahmen gestoppt. Schnell wurde Vogelsang dann im 2. Weltkrieg von den Alliierten eingenommen und wurde dann später von britischen Streitkräften genutzt. Anschließend stand Vogelsang dann unter belgischer Herrschaft, genannt „Camp Vogelsang“ und wurde als Truppenübungsplatz genutzt.
Seit 2006 wurde die NS Ordensburg Vogelsang für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht und jeder kann dieses beeindruckende Stück Zeitgeschichte sich ansehen.

Obwohl ich anmerken muss, da ich mir die Räumlichkeiten von Innen nicht ansehen konnte, dass es von Außen schon ein recht trostloser Ort ist. Rein architektonisch ist es nicht wirklich hübsch. Es ist sehr oppulent durch die verschiedenen großen Gebäudekomplexe und den angrenzenden Stausee. Wirkliche Zeichen der Zeit erkennt man nur bei näherem Hinsehen. Ich denke, wer sich für die Zeitgeschichte interessiert, sollte sich die alte NS Ordensburg Vogelsang mal angesehen haben.