Kos – griechisch orthodoxes Panorama

Kos - grischisch othodoxes Panorama

Kos – griechisch orthodoxes Panorama

Auf der kleinen grischischen Insel Kos vereint sich italienisch, türkische und griechische Architektur. Kos wird auch die Insel von Hippokrates, denn dieser hinterließ einige schöne Monumente auf der Insel in der östlichen Ägäis. Mit seinen schönen Sandstränden ist die Insel auch ein schönes Paradies für Badeurlauber und Wassersportler. Wer einfach ein paar wolkenlose und sonnige Tage verbringen möchte mit ein bißchen Kultur und griechischer Gastfreundlichkeit wird sich auf Kos sicher wohlfühlen.

Veröffentlicht von

Giulia

Mein Name ist Giulia, ich bin Fotografin, Weltenbummlerin, Bloggerin und Design-Liebhaberin. Ich schaue mir die Welt auf meine ganz eigene Weise an und halte sie fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.