Colonnata und der Lardo

Colonnata und der Lardo

Colonnata liegt in der Provinz Massa-Carrara in der Toskana. Bekannt geworden ist dieses kleine Dörfchen durch seinen Lardo. Lardo di Colonnata. Lardo ist der Rückenspeck vom Schwein und wird damit er zum Lardo wird monatelang mit Kräutern und Gewürzen in Carrara Marmor Trügen gereift.
Schmeckt sehr lecker zu Focaccia oder nicht gesalzenem Brot.

Veröffentlicht von

Giulia

Mein Name ist Giulia, ich bin Fotografin, Weltenbummlerin, Bloggerin und Design-Liebhaberin. Ich schaue mir die Welt auf meine ganz eigene Weise an und halte sie fest.

2 Gedanken zu „Colonnata und der Lardo“

  1. Der Caffe sieht schon mal nicht übel aus 🙂 Lange wart Ihr aber nicht weg im Ort oder ? Der Tum auf den 1. Bild hat mich was an San Gimigiano erinnert.

  2. Das Örtchen ist sehr klein, viel zu sehen gibts da nicht . Es liegt mitten im Marmorberg, drumherum alles weiß. Haben uns dann ein wenig umgeschaut und dann lecker Lardo mit Focaccia gegessen und anschließend nen wirklich guten Caffè getrunken. So wie es den nur in Italien gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.