Ist das Leben nicht manchmal eine Zugfahrt?



Ist das Leben nicht manchmal eine Zugfahrt?

Eine Zugfahrt, die einen irgendwo hinführt und man weiß nicht wohin.
Der Zug fährt herum und der Zug hält nicht an. Es scheint, als fahre er im Kreis umher.
Eine Notbremse gibt es nicht. Nur verschmierte Fensterscheiben, die einem nicht verraten, wo es hingehen soll. Und man fragt sich, wo führt das alles hin?
Und insgeheim wünscht man sich, dieser Zug halte endlich endlich an einem wunderschönen Strand…

Aber wäre das Leben dann nicht zu einfach?

Eurovision Song Contest – Halbfinale in Düsseldorf



Eurovision Song Contest – Halbfinale in Düsseldorf

Als ich in Düsseldorf war, gab es an der Rheinpromenade eine kleine Fanmeile für den Eurovision Song Contest. Ein niederländisches Boot ankerte und die niederländischen Fans des Eurovision Song Contests eroberteten die Rheinpromenade von Düsseldorf.
Und ich fragte mich ernsthaft, wer wirklich noch gefallen an diesem mittlerweile doch eher traurigem europäischem Gesangswettbewerb hat. Als letztes Jahr Lena gewonnen hat, habe ich von der Lena Hysterie wenig mitbekommen, da ich noch in Italien war. Die Italiener fragten mich dann, wer oder was ist der Eurovision Song Contest?! Bis ihnen dann einfiel, ach ja, wir haben da ja vor etlichen Jahren auch mal mitgemacht. Ja! Und brauchen wir ihn wirklich noch diesen komischen Gesangswettbewerb mit stetig sinkendem Niveau?
Na, ich sag es mal so. Jeder dem Seines, aber ich schau es mir nicht an. Basta!

Düsseldorf Medienhafen – Understatement

Düsseldorf Medienhafen – Understatement

Gestern war ich in Düsseldorf am Medienhafen. Und da gibt es so viele teuere Autos, angefangen Mercedes, BWW, Jaguar bis hin zu Porsche. Aber ein schöner alter VW Käfer das ist doch wahrer Stil.

Lüttich bei Nacht


Lüttich bei Nacht

Heute abend gab es einen kurzen Tripp nach Lüttich. Von Aachen sind es ja nur knapp 50km und wenn man dort ist, fühlt es sich an wie Urlaub. Andere Sprache, andere Architektur und verrückte Menschen. Also es lohnt sich allemal, und wenn man nur etwas an der Maas entlang spaziert. Denn in Aachen fehlt ja bekanntlich ein schöner Fluss. Und eine gute belgische Fritte darf natürlich auch nicht fehlen…

Habe ein Foto in s/w und ein Foto in Farbe gemacht. Welches gefällt euch besser?